Designs

Als Administrator haben Sie die Möglichkeit, mehrere Corporate Designs zu hinterlegen. Ein Corporate Design kann einer oder mehreren Master-Vorlagen zugewiesen werden und beinhaltet vordefinierte Farben, Schriften und eine oder mehrere Agenda-Vorlagen. Optional können auch für jedes Design eigene Corporate Design Vorlagenordner angelegt werden.

Wenn Sie einen 4:3- und einen 16:9-Master haben, können Sie hierfür z.B. zwei Designs anlegen, um jeweils eine eigene Agenda zu verwenden und separate Text-Elemente bereitzustellen. Haben Sie in Ihrem Unternehmen mehrere Marken, dann können Sie pro Master und Marke ein Design anlegen.

Das jeweilige Design wird immer dann aktiv, wenn ein Master in Verwendung ist, der sich auf dieses Design bezieht. D.h. in der empower-Leiste werden unter „Schrift und Farben“ nur die für dieses Design freigegebenen Schriftarten, Schriftgrößen und Farben angezeigt. Auch im Agenda-Editor stehen nur diejenigen Agenda-Layouts zur Verfügung, die für dieses Design angelegt wurden. Wenn für dieses Design auch spezielle Ordner in der Vorlagenbibliothek angelegt wurden, werden diese beim Öffnen der Vorlagenordner in der Schnellzugriffsleiste automatisch angezeigt. Der Design Check prüft pro Folie immer nach den Vorgaben des jeweiligen Designs.

In den „Einstellungen“ finden Sie unter „Designs“ eine Übersicht aller in empower hinterlegten Corporate Designs. Hier können Sie bestehende Designs bearbeiten oder löschen und neue Designs hinzufügen. Um ein neues Design zu erstellen, klicken Sie einfach auf „+“-Zeichen und klicken Sie auf Ok

 mceclip0.png

Klicken Sie auf Anwenden und ein neues Design wird in Designs erstellt. Sie können nun dem Design einen Namen zuweisen und festlegen, ob und welche Corporate Design Vorlagenordner für dieses Design erstellt werden sollen. Klicken Sie dazu einfach auf die Symbole.

mceclip1.png

Danach steht Ihnen das neu erstellte Design zur Verfügung und Sie können es einem bestimmten Master zuordnen.

 

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.