Label-Funktion

 

Mit der Markierungs-Funktion von empower® können Sie jedem Element in der Bibliothek, für die Sie mindestens Schreibrechte besitzen, eine Markierung zuweisen.

Mit Hilfe dieser Funktion können Sie vor allem das gemeinsame Arbeiten an Präsentationen effizienter gestalten. Wenn Sie z.B. mit mehreren Kollegen an einer Präsentation arbeiten, können Sie jede Folie mit einer Markierung versehen, sodass erkennbar wird, welcher Kollege für die Bearbeitung der jeweiligen Folie zuständig ist.

Wählen Sie dazu die gewünschten Folien aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Markierungen. Alternativ können Sie im Bibliotheksmenü auf Markierungen klicken, nachdem Sie das gewünschte Element ausgewählt haben.

mceclip1.png

Sie können dann aus einer Liste von bereits erstellten Markierungen auswählen oder eine eigene Markierung erstellen. Klicken Sie dazu auf Neue Markierung und geben Sie den gewünschten Namen ein. Mit einem Klick auf Hinzufügen bestätigen Sie die Markierung. Die Markierung wird dann in der Bibliotheksansicht direkt auf dem Element angezeigt.

Um eine Markierung zu löschen, wählen Sie Keine Markierung.

Ein Klick auf Markierungs-Verlauf zurücksetzen löscht die Liste der zuvor erstellten Markierungen, jedoch sind Elemente, die mit einer Markierung aus dieser Liste gekennzeichnet sind, nicht betroffen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.